G.Steinke

Freitag, der 13. war diesmal ein Glückstag. In der Volkshochschule im alten Mädchengymnasium an der Hohenzollernstrasse fand der Auftakt zu den Digitalen Stammtischen in Gütersloh statt (https://www.vhs-gt.de/index.php?id=1).

 

Die Spannung bei den Veranstaltern war groß. Seniorenbeirat und Volkshochschule hatten gut Werbung gemacht über Presse und ihre eigenen Verteiler. „Das Format der digitalen Stammtische ist etwas völlig Neues für uns“, so Corinna Brambach, die Vorsitzende des örtlichen Seniorenbeirats. Für sie war es schwer, ein zu schätzen, ob an diesem Freitagnachmittag bei Nieselregen jemand den Weg in die VHS finden würde.

 

Kurz vor Beginn der Veranstaltung hatten sich ihre Sorgenfalten geglättet. Mehr als ein Dutzend Interessierte waren gekommen, um sich über „Gesundheitsinformationen im Netz“ zu informieren.

 

Das Strahlen in den Augen übertrug sich auch auf die Leiterin der Volkshochschule, Frau Dr. Birgit Osterwald. Als Hausherrin war sie zur Begrüßung erschienen. Sie blieb während der gesamten Fragerunde und kündigte zum Schluss mit ein wenig Stolz in der Stimme an: „Das war nur der Auftakt. Wir freuen uns auf weitere digitale Stammtische in unserem Haus und die Kooperation mit Seniorenbeirat und Digital Kompass!“