Weltverbrauchertag 2019: Mehr Sicherheit für das "Smart Home"

D.Lehmann

Viele Dinge, von denen wir heutzutage ganz selbstverständlich Gebrauch machen, mussten erst mühsam erarbeitet werden. John F. Kennedy, der 35. Präsident der USA, sprach sich am 15. März 1962 vor dem Kongress für drei grundsätzliche Verbraucherrechte aus: den Schutz vor irreführender und betrügerischer Werbung, den Schutz vor gefährlichen oder unwirksamen Medikamenten und die Möglichkeit aus einem breiten Produktangebot mit angemessenen Preisen zu wählen.

"Intelligente Produkte" müssen vertrauenswürdig sein

Um an diese Rede und die Belange der Konsumenten zu erinnern, wurde der Weltverbrauchertag (World Consumer Rights Day – WCRD) ins Leben gerufen. Seit dem 15. März 1983 wird dieser jährlich von der Non-Profit-Organisation Consumers International koordiniert. In ihr sind mittlerweile mehr als 220 Verbrauchergruppen und -organisationen aus über 115 Ländern Mitglied.

Das diesjährige internationale Motto lautet Trusted Smart Products, zu Deutsch in etwa „vertrauenswürdige intelligente Produkte“. Gemeint sind damit alle Geräte, die über das „Internet der Dinge“ miteinander vernetzt sind – angefangen bei internetfähigen Uhren und anderen tragbaren Computersystemen (sogenannte Wearables) bis hin zur fernsteuerbaren und automatisch einstellbaren Heizung im Smart Home.

Andere Initiativen machen auf weitere Themen aufmerksam

Damit wird dem starken Wachstum in diesem Bereich Rechnung getragen. 2019 sollen bereits knapp acht Millionen deutsche Haushalte diese Technologie nutzen. Die Kosten für Anschaffung, Einbau und Betrieb sind wohl inzwischen für viele kein Ausschlusskriterium mehr. Bedenken gibt es eher hinsichtlich der Sicherheit und der Privatsphäre.

In Deutschland nutzen viele andere Initiativen und Vereine den Anlass, um auf weitere Verbraucherthemen aufmerksam zu machen. Die Organisation Slow Food beispielsweise macht sich für Rahmenbedingungen für die ökologisch verträgliche Produktion von Lebensmitteln stark. Der Bund der Versicherten bietet heute gezielt Beratungen zu Versicherungen an.