Erscheinungsjahr/ Stand:
2019
Autor/ Herausgeber:
Landeszentrale für Medien und Kommunikation (LMK), OK:TV Mainz
Gesprächssituation - Guido Steinke mit Andreas Reinhardt

In Interviewform werden Fragen zu Fake News beantwortet, ein Begriff, den es so in im Deutschen nicht gibt. Der Duden grenzt ihn seit 2017 auf "umgangssprachlich für in den Medien und im Internet, besonders in den Social Media in manipulativer Absicht verbreitete Falschmeldungen“ ein. Folgende Fragen von Guido Steinke werden von Andreas Reinhardt beantwortet:

0:29 : Was sind Fake News?

1:05 : Woran erkennt man Fake News?

1:47 : Warum verbreiten sich Fake News so schnell? (Stichworte: Algorithmen, ihre einfache Herstellung)

3:05 : Was ist so gefährlich an Fake News? (Stichworte: Verbreitung, Bestärkung von Vorurteilen)

3:58 : Wie überprüfe ich vermeintliche Fake News? (Vorschläge, z.B. Suchanfrage mit "Fake")

4:42 : Was sollte ich tun oder besser gesagt was sollte ich nicht tun bei Fake News? (Stichworte: nicht teilen, Betreiber informieren)

5:24 : Was tun andere bei Fake News (Stichworte: Rechtssituation, Pflichten)

Anmerkungen der Redaktion

Andreas Reinhardt ist Zuschauern als regelmäßiger Experte in den Fernsehsendungen ARD Buffet, im SWR Fernsehen („Kaffee oder Tee?“ und „Landesschau“) bekannt. "Dort versuche ich Themen und Fragen der Zuschauer verständlich zu vermitteln." Sein Blog bei SWR fragAndreas gibt es seit 2000. 

Medium
Video
Material-Art
Artikel, Vortrag