Kreisverwaltung Rhein -Lahn, Seniorenbüro "Die Brücke"
Insel Silberau 1
56130 Bad Ems
Deutschland

25 Jahre „Die Brücke“ im Rhein-Lahn-Kreis

In einem Vierteljahrhundert hat das Seniorenbüro in Bad Ems viele Brücken geschlagen: zwischen Alt und Jung, zwischen der Verwaltung und älteren Mitbürgerinnen und Mitbürgern, zwischen Vereinen, Verbänden und Institutionen. Der Erfolg gründet sich auf der Unterstützung des Landrats, einer engagierten Leiterin und mehr als 200 Ehrenamtlichen, die mit Spaß dabei sind. Von Ausbildungslotsen bis Zeitzeugen reicht das Spektrum der Möglichkeiten, sich über die „Brücke“ im Rhein-Lahn-Kreis zu engagieren. Dem  Verein „Freunde und Förderer des Seniorenbüros „Die Brücke“ haben sich bis heute 750 Bürgerinnen und Bürger sowie Institutionen angeschlossen, um die Seniorenarbeit im Rhein-Lahn-Kreis materiell und ideell zu unterstützen.

Bereits im Jahr 2000 wurden kreisweit Computer- und Internet-Treffs eingerichtet. Es haben sich damals genügend Ehrenamtliche gefunden, die sich zu "Senioren-Internet-Lotsen" ausbilden ließen, um in den Internet-Treffs andere Senioren*innen  zu betreuen, zu begleiten und zu unterstützen. Mit diesen Lotsen ist eine Konti­nuität des Projektes sichergestellt, und es kann ganz individuell auf die Bedürfnisse der Älteren eingegangen werden.

In den Treffs gibt es kein Kurssystem, in dem man eine überprüfbare Leistung erbringt. Die Besucherinnen und Besucher bestimmen selbst, was, wann und wie schnell sie lernen möchten. Für den Fall, dass die Senior*innen nicht in der Lage sind, die Treffs aufzusuchen, besteht die Möglichkeit, eine telefonische Beratung in Anspruch zu nehmen.

Eine telefonische Terminabsprache ist erforderlich!

Öffnungszeiten

Mo - Mi: 8:00-12:00, 14:00-16:00
Do: 8:00-12:00, 14:00-18:00
Fr: 8:00-12:00
Ansprechpartner/in Uschi Rustler
Telefon 02603/972-336
Erfahrungsaustausch der Lotsen mit Sicherheitsabstand vor den Räumlichkeiten des Seniorenbüros