Haus im Park der Körber-Stiftung
Gräpelweg 8
21029 Hamburg
Deutschland

Das Haus im Park der Körber-Stiftung ist ein Kultur- und Veranstaltungszentrum für die Generationen 50 plus in Hamburgs Osten. Vielfältige Angebote zum Thema Digitalisierung und Alter finden unter dem Dach des Hauses statt: In Kooperation mit der Schülerfirma Netthelp werden regelmäßig Sprechstunden für Tablet, Smartphone angeboten. Ein selbstorganisierter Treff tauscht sich über die Nutzung von Apple-Geräten aus. Sonntags steht die Internet- und PC-Hilfe Interessierten offen. Seit 15 Jahren gibt es den ehrenamtlichen Computer-Club. Zusätzlich werden im Haus PC- und Internet-Kurse angeboten. Der Digitale Stammtisch ist seit 2017 zu Gast im Haus. Anfang 2019 fand erstmals die stadtteilweite Woche „Eingeloggt!“ statt. In Kooperation mit der Hamburger Volkshochschule und der Stiftung Hamburger Öffentliche Bücherhallen bot die Körber-Stiftung Neueinsteigern und Kennern die Möglichkeit sich mit der digitalen Welt auseinanderzusetzen.

Jeden 1. Dienstag im Monat helfen Engagierte bei den ersten Schritten mit dem Smartphone oder Tablet. Anmeldung unter 040-725702-0.

Öffnungszeiten
Di: 14:00-16:00 Telefonisch erreichbar. Offener Treff an jedem 1. Dienstag im Monat
Ansprechpartner/in
Caterina
Römmer
Telefon
040-72 57 02-70
Foyer Körber-Stiftung
Eingang Körber-Stiftung