Fitnesstracker - warum, welchen denn und was ist zu beachten?

App-Symbole auf einem Smartphone-Bildschirm
Quelle
Jason Howie, Instagram and other Social Media Apps, via Flickr

Sie heißen Smartwatches, fitness tracker oder weareables. Sie haben unterschiedliche Funktionen aber sie können viel: Sie messen Puls, Schritte, Atemfrequenz bis hin zum Zuckergehalt im Blut. Auch viele Handys haben mittlerweile verblüffende Gesundheitsfunktionen. Wir zeigen Ihnen mit einigen Beispielen, was diese Geräte alles können, aber auch, welche Gefahren, sowohl aus medizinischer Sicht, als auch aus Datenschutzgesichtspunkten lauern.

Ihre Fragen beantwortet unser Experte beim "Digitalen Stammtisch".

Adresse

Stadtbibliothek Köln
Josef-Haubrich-Hof 1
Raum R 303
50676 Köln
Deutschland