1. Digital-Kompass Standort in Baden-Württemberg eröffnet

K.Braun
Eröffnung des DiKo-Standortes in Bad Dürrheim
Quelle
Generationentreff LEBENSWert Bad Dürrheim e.V. Mehrgenerationenhaus

Am 20. Mai wurde im Generationentreff LEBENSWert Bad Dürrheim e.V. der erste Digital-Kompass Standort in Baden-Württemberg eingeweiht.

Vorstandsmitglied Wolfgang Götz betonte, dass die vom Projekt zur Verfügung gestellten Angebote eine sinnvolle Ergänzung darstellen, da die Digitalisierung für viele Menschen auch mit Unsicherheit verbunden ist. Angelika Strittmatter, ebenfalls aus dem Vorstand, sagte darüber hinaus, dass die fortschreitende Digitalisierung sich durch fast alle Lebensbereiche durch zieht. "Die Digitalisierung stellt für Seniorinnen und Senioren eine große Herausforderung dar. Aber ältere Menschen können mithilfe der Digitalisierung der Einsamkeit entfliehen, wenn sie den Mut aufbringen, dazu zu lernen." 

Mehr als 200 Senioren haben die Computer- und Internetkurse bereits in Anspruch genommen. Die sieben Internetlotsen, Siegfried Kälber, Gerald Hagen, Günter Bickelhaupt, Lothar Lang, Gerhard Späth, Herbert Braun und Brigitte Speiser arbeiten alle ehrenamtlich. Welche Qualität die Kurse erreicht haben, weiß der Leiter der Lotsen Gerhard Späht, der seit 2007 Internetkurse gibt: "Gab es zu Anfang kaum Material, kann heute aus dem Vollen geschöpft werden. Eine Sache ist aber stets gleichgeblieben: Man muss die Leute erst dazu motivieren, einen Computer zu bedienen."

Der Landtagsabgeordnete Karl Rombach war begeistert darüber, welche Möglichkeiten den Senioren im Generationentreff angeboten werden, um den Umgang mit dem Handy, Laptop und Internet zu erlenen. Und auch Wirtschaftsförderer Alexander Stengelin gratulierte  begeistert zur Standorternennung.

Und wir blasen ins gleich Horn und sagen: Herzlichen Glückwunsch und herzlich Willkommen an Bord.