Tipps zur Reisevorbereitung im Internet

K.Braun
Zwei Senioren recherchieren im Internet
Quelle
Digital-Kompass

Es ist Reisezeit und immer mehr Menschen nutzen das Internet für ihre Reisevorbereitungen. Denn das virtuelle Reisebüro hat ganztägig geöffnet, man kann Hotels und Ferienwohnungen ansehen und erfährt sofort, welche Schnäppchen bei Flug- und Hotelangeboten noch verfügbar sind. Der klassische Prospekt wird im Internet durch Bildergalerien, Reisevideos, Hotelbewertungen, Angaben zum Urlaubsland und interaktive Lagepläne ergänzt. Von allen Urlaubsregionen können Sie erwarten, dass sie mit umfassenden und schönen Webauftritten um Ihr Interesse werben, dies allerdings nicht immer wirklichkeitsgetreu. So sollten Sie – wie im Fall der Prospektlektüre – darauf achten, wie manches umschrieben wird. Da schwenkt ein Video sehr schnell über die dicht befahrene Straße vor dem Hotel oder die Aussicht aus der Ferienwohnung ist nicht mit einem Foto belegt. „Strandnähe“ bedeutet nicht zwingend „am Strand“!

Reiseportale

Es gibt eine große Zahl von Reise-Portalen, die die Internet-Seiten verschiedener Anbieter in kurzer Zeit durchforsten, bei denen Sie aber keine Buchung vornehmen können. Stattdessen profitieren Sie von den Tipps anderer Reisender zu Sehenswürdigkeiten, Hotels und Restaurants und erhalten Bewertungen und Preise der Unterkünfte angezeigt. Während diese Suche für Sie kostenlos ist, finanzieren sich diese Portale wie z. B. www.trivago.de oder www.tripadvisor.de durch Inserate und Provisionen. Achtung: Oft erfolgt bei diesen Portalen eine Weiterleitung auf Buchungsseiten!

Auf vielen Seiten können Sie auch direkt buchen. Entsprechende Anbieter sind z. B. auf der Seite www.die-reise.de gelistet. Es gibt aber noch viele andere Anbieter, die Sie über Ihre Suchmaschine finden können.

Auch die örtlichen Reisebüros ermöglichen häufig die Buchung über ihre eigene Internet-Seite.

Günstiger im Netz oder im Reisebüro?

Ob Sie über das Internet oder über ein örtliches Reisebüro das günstigere Angebot finden, lässt sich nicht pauschal beantworten. Manche Angebote kosten in beiden Fällen dasselbe, andere sind nur auf bestimmten Internet-Seiten oder in bestimmten Reisebüros im Programm. Daher dürfte es bei Ihrer Wahl vor allem darauf ankommen, ob Sie auf eine persönliche Beratung Wert legen

Hotels oder Ferienwohnungen

Bei der Frage nach der besten Hotelunterkunft wetteifern www.hrs.de, www.hotel.de, www.booking.com und viele andere miteinander. Auch hier erfahren Sie tagesaktuelle Preise und finden positive wie negative Rückmeldungen der Gäste. Ferienwohnungen können Sie oft über die Seiten der Fremdenverkehrsbüros aufrufen und von dort auf die privaten Homepages der Vermieterinnen und Vermieter wechseln. Zusätzlich bestehen viele weitere Datenbanken, bei denen Sie gezielt nach den Kriterien Ort, Zahl der Zimmer, Nähe zum Meer oder zur Innenstadt, Barrierefreiheit, Preis und Verfügbarkeit etc. auswählen können. Beispielhaft seien hier genannt: www.bestfewo.de, www.fewo-direkt.de, www.traum-ferienwohnungen.de, www.ferienwohnungen.de.