24. Januar 2023

Wir treffen uns im März in Bonn.

Über den Tellerrand hinaus – Digitalisierung im Sozialwesen

Bebildderung Frühlingsakademie 2023: Stilisierte Zeichnungen von sozialen Arbeitsbereichen; auffällig in der Mitte: ein Leuchtturm
Quelle
Forum SeniorenArbeit NRW

Nach zwei Jahren digitaler Formate findet die diesjährige Frühjahrsakademie des Forum Seniorenarbeit NRW wieder als Präsensveranstaltung statt, und zwar
am 29. und 30. März 2023 in Bonn.

Die Frühjahrsakademie bietet die Plattform, zusammen mit haupt- und ehrenamtlich tätigen Personen im Arbeitsfeld der gemeinwesenorientierten Senior:innenarbeit gesammelte Erfahrungen und innovative Konzepte auszutauschen, zu hinterfragen und Einblicke in die vor-Ort-Situationen der Akteur:innen zu erhalten.

Thema der zweitägigen Veranstaltung 2023 ist „Über den Tellerrand hinaus – Digitalisierung im Sozialwesen. Was können wir für die Senior:innenarbeit mitnehmen?“.

Die Teilnehmenden blicken gemeinsam über den Tellerrand hinaus und lernen Projekte und Ideen im Umgang mit digitalen Themen in anderen sozialen Arbeitsfeldern kennen. Es werden insgesamt etwa 100 haupt- und ehrenamtliche Personen aus dem Arbeitsfeld der gemeinwesenorientierten Senior:innenarbeit erwartet.

Auf die Teilnehmenden warten acht Workshops mit Praxisbezug, zwei spannende Impulse, ein Kulturakt und ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm.

Alle Informationen sowie die Anmeldemöglichkeit finden Sie auf der Website des Forum Seniorenarbeit NRW (forum-seniorenarbeit.de/fruehjahrsakademie/fruehjahrsakademie-2023).

Für Fragen können Sie sich an das Team des Forum Seniorenarbeit NRW wenden unter info@forum-seniorenarbeit.de.

Von
B.Kloppig