Eine Hand greift auf viele Geräte zu, die im Internet sein können.
Quelle
Image by Gerd Altmann from Pixabay

Ob Alexa von Amazon oder Siri von Apple - digitale Assistenten erobern immer mehr Wohnzimmer der Welt. Sie können das Wetter vorhersagen, Fragen beantworten oder Musik spielen. Die dienen sozusagen als intelligente Vermittler zwischen dem Menschen und der weiten Welt des Internet. Doch, was im Leben oft praktisch ist, ist vor dem Hintergrund des Datenschutzes bedenklich, denn um helfen zu können, hören die Systeme permanent zu. Wie dies von Datenschützern bewertet wird und wie man sich als Nutzer vor der missbräuchlichen Nutzung von Informationen schützen kann, wird in diesem Seminar erläutert.

Ihre Fragen beantwortet unser Experte vo Levato beim "Digitalen Stammtisch", der per Videokonferenz zugeschaltet wird.
 

Für die Videokonferenz wird die Software „Zoom“verwendet. Sie können über den folgenden Link an der Veranstaltung teilnehmen: https://zoom.us/j/99187980841?pwd=VlBJcVZYc0ZtQlNwV2J0VWgzY3d6QT09

Meeting-ID: 991 8798 0841

Kenncode: 408344

Eine vorherige Anmeldung ist nicht notwendig.

Zur Teilnahme benötigen Sie Ihr Tablet, Smartphone oder Laptop/PC.

Hier finden Sie Anleitungen für Teilnehmende (freundlicherweise erstellt von unserem Partner Onlinerland Saar):
https://www.onlinerlandsaar.de/wp-content/uploads/2020/03/Zoom-Anleitung_MeetingTeilnahme.pdf

Falls Sie mit dem Tablet oder Smartphone teilnehmen möchten:

https://www.onlinerlandsaar.de/wp-content/uploads/2020/03/Zoom-Anleitung_MeetingTeilnahme_Tablets-und-Smartphones.pdf

Veranstaltungsort

Adresse

Deutschland

An dieser Veranstaltung können Sie auch online teilnehmen.