Autor/ Herausgeber: Senioren ins Netz, Ingoldstadt
Titelbild der Erklärvideos zur Online-Konferenz mit Jitsi von "Senioren ins Netz"

Die vorliegende Kurzanleitung soll den schnellen Einsteig in die Nutzung von Jitsi Meet ermöglichen und ist vor allem für diejenigen gemacht, die einen sogenannten Konferenzraum mit diesem Videochatprogramm einrichten möchten. Die eingeladenen Teilnehmenden müssen kein Programm installieren oder eine App herunterladen. Sie brauchen nur die Internetadresse des Konferenzraums.

Im YouTube-Kanal von "Bürgerhaus Ingolstadt" werden in der Playlist "Senioren" in drei Erklärvideos die Anwendung von Jitsi Meet auf dem Rechner gezeigt und in einem Vierten die Anwendung auf einem Smartphone mit dem Betriebssystem Android.

Anmerkungen der Redaktion

Drei Anmerkungen:

  • Ingolstadt ist Digital-Kompass-Standort.
  • "Senioren ins Netz" hat zu diesem Videochatprogramm auf seiner Webseite Informationen zusammengestellt.
  • Für die Spezialisten unter Ihnen: Wie Sie in der Anleitung erfahren, ist Jitsi Meet quelloffen programmiert worden, aber auf dem Videochat-Server, der Jitsi Meet hostet, wird der gesamte Datenverkehr entschlüsselt und ist damit für den Betreiber einsehbar, wenn Sie mehr als zwei Teilnehmende sind. Die Lösung wäre eine eigene Host-Instanz. Da existiert aber noch keine gute Anleitung.
Medium Video Internetseite Dokument/ Flyer
Seitenzahl 7
Material-Art Anleitung, schrittweise Einführung